Diese Seite wurde gedruckt von der Homepage des Mendel Verlags (www.mendel-verlag.de).
Mendel Verlag GmbH & Co. KG Tel.: +49 2302 202930
Wasserstr. 223 Fax: +49 2302 2029311
44799 Bochum E-Mail: info@mendel-verlag.de
Deutschland
Downloadbereich
In unserem Downloadbereich finden Sie Kommentare zu relevanten Neuerungen im Bereich des Rettungswesens aber auch Berichte über Kongresse und Sitzungen (z.B. Ständige Konferenz für den Rettungsdienst) und vieles mehr.
Bitte beachten Sie, dass passwortgeschützte Beiträge nur den Kunden des Handbuches zur Verfügung stehen.
Hier geht's zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter.
Nachruf Dr. Peter Hennes
vom Mendel Verlag und dem Redaktionsbeirat des „Handbuchs des Rettungswesens“
In Trauer nehmen wir Abschied von Dr. Peter Hennes, der sich als ehemaliges Beiratsmitglied und späterer Mitherausgeber fast 25 Jahre um das „Handbuch des Rettungswesens“ verdient gemacht hat.
Heilkunde durch Notfallsanitäter bei epidemischer Lage
von RA Daniel Bens
Am 27.3.2020 wurde das Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite im Bundesgesetzblatt verkündet. Im Rahmen dieses Gesetzes sind umfangreiche Änderungen und Ergänzungen im Wesentlichen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) erfolgt.
Erläuterungen zur Corona-Infektion für Sanitäts- und Rettungspersonal
von Prof. Dr. Peter Sefrin
Am 28.1.2020 wurde der erste Krankheitsfall mit dem sich epidemisch ausbreitende Lungenleiden „Corona Virus Disease 2019“ (Covid-19) in Deutschland durch entsprechende CoV-2 Labortests nachgewiesen. Von einem weiteren Anstieg von Fallzahlen innerhalb Deutschlands ist auszugehen. Das Robert-Koch Institut (RKI) beschreibt die aktuelle Lage als sehr dynamisch und ernst zu nehmend. Die Gefahr für die Bevölkerung wird dennoch weiterhin als gering eingestuft. Eine weltweite Ausbreitung des Erregers scheint allerdings zunehmend wahrscheinlich.
Bereichsausnahme des § 107 Abs. 1 Nr. 4 GWB
von Wilhelm Schier
Der § 107 Abs. 1 Nr. 4 GWB ist nicht anzuwenden auf die Vergabe von öffentlichen Aufträgen und Konzessionen zu Dienstleistungen des Katastrophenschutzes, des Zivilschutzes und der Gefahrenabwehr, die von gemeinnützigen Organisationen oder Vereinigungen erbracht werden und die unter die Referenznummern des Common Procurement Vocabulary 75250000-3, 75251000-0, 75251100-1, 75251110-4, 75251120-7, 75252000-7, 75222000-8, 98113100-9 und 85143000-3 mit Ausnahme des Einsatzes von Krankenwagen zur Patientenbeförderung fallen; gemeinnützige Organisationen im Sinne dieser Nummern sind insbesondere die Hilfsorganisationen, die nach Bundes- oder Landesrecht als Zivil- und Katastrophenschutzorganisationen anerkannt sind.
Zur Rechtssache C-465/17 – Informationen zum Schlussantrag
vom Mendel Verlag
Die Rechtssache C-465/17 Falck Rettungsdienste GmbH, Falck A/S gegen Stadt Solingen befasst sich mit der Klärung, ob die von der Richtlinie 2014/24/EU ausgenommenen öffentlichen Aufträge, die bestimmte von gemeinnützigen Organisationen oder Vereinigungen erbrachte Dienstleistungen des Katastrophenschutzes, des Zivilschutzes und der Gefahrenabwehr zum Gegenstand haben (vgl. Art. 10 Buchst. h) dieser Richtlinie), „den ,Einsatz von Krankenwagen‘ [betreffen] und wie die Worte ,gemeinnützige Organisation oder Vereinigung‘ auszulegen sind“.
Das „Handbuch des Rettungswesens“ verabschiedet sich von Dr. Peter Hennes als Herausgeber
vom Mendel Verlag
Seit nunmehr fast 25 Jahren hat sich Dr. Peter Hennes um das „Handbuch des Rettungswesens“ verdient gemacht. Nun verabschieden sich der Beirat des Handbuchs gemeinsam mit dem Mendel Verlag von Dr. Peter Hennes als einen der Herausgeber des „Handbuchs des Rettungswesens“. Zukünftig wird der Mendel Verlag als alleiniger Herausgeber des Handbuchs fungieren.
Zusätzliche Informationen zu Beiträgen im Handbuch
Bitte beachten Sie: Die im Folgenden gelb gekennzeichneten Informationen/Beiträge stehen exklusiv nur Kunden vom „Handbuch des Rettungswesens“ zur Verfügung.
Leistungen des Notfall-Rettungsdienstes
Beitrag A 5.2 [11] im „Handbuch des Rettungswesens“
Handlungsempfehlung des BBK bei Einsatz nach einem Anschlag
Beitrag B 3.2 [63 BY] im „Handbuch des Rettungswesens“
Alarmierungsbekanntmachung (ABek)
Beitrag B 3.2 [85 BY] im „Handbuch des Rettungswesens“
Massenanfall von Notfallpatienten und Betroffenen
Beitrag B 3.2 [86 BY] im „Handbuch des Rettungswesens“
Rahmenlehrplan des Landes Hessen – Notfallsanitäterin/Notfallsanitäter
Beitrag B 3.7 [36 HE] im „Handbuch des Rettungswesens“
Rettungsdienstbereiche in Rheinland-Pfalz
Beitrag B 3.11 [11] im „Handbuch des Rettungswesens“
Erkennen von Kindesmisshandlung im Rettungsdienst
Beitrag E [19] im „Handbuch des Rettungswesens“
Todesfeststellung im Rettungsdienst
Beitrag E [82] im „Handbuch des Rettungswesens“